Philips HTB5580G 5.1 Heimkinosystem

Philips HTB5580G 5.1 Home Entertainment-System (kabellosen Rücklautsprechern, 3D Blu-ray, WiFi, Bluetooth, NFC) schwarz

Mit dem HTB5580G bringt Philips ein Heimkinosystem auf den Markt, das Klangqualität auf hohem Niveau zu einem fairen Preis verspricht. Vorteile und Nachteile werden im Folgenden dargestellt.

Vorteile

Wie bei einem Heimkinosystem zu erwarten, ist großer Wert auf einen sauberen und druckvollen Bass gelegt worden, welcher druckvoll aber unaufdringlich wirkt. Insbesondere Filmfans werden daran ihre Freude haben.

Wer nicht über USB-Anschlüsse seine Mediensammlung mit dem System teilen will hat die Möglichkeit, über integriertes W-LAN Inhalte direkt von seinem PC abrufen zu lassen.

Optisch ein Highlight ist sicherlich die Steuerung des Systems per TouchPad. So kann der Nutzer sowohl die Lautstärke als auch andere Funktionen der Wiedergabe durch Berühren der bedienungsempfindlichen Oberfläche an der Vorderseite des Geräts bedienen.

Integriertes Bluetooth ermöglicht die Herstellung einer Verbindung zwischen PC und Anlage. So kann der Nutzer Musik direkt vom Computer oder Smartphone über die Boxen ausgeben lassen.

Die Rück-Lautsprecher sind kabellos, wodurch eine freie Positionierung dieser möglich ist. Insbesondere Rück-Lautsprecher sorgen aufgrund ihres großen Abstands zur Basis immer wieder für großen Unmut in Hinblick auf „Kabelsalat“, weshalb diese Entscheidung zu begrüßen ist. Die Rück-Lautsprecher lassen sich wahlweise auf dem Boden positionieren oder an der Wand montieren. Die entsprechenden Aufhängebohrungen sind vorhanden. Wem der Funksender für die Rück-Lautsprecher ein unschönes visuelles Hindernis ist, kann diesen z.B. auch hinter dem Sofa, außerhalb des Sichtbereichs, aufstellen. Es kommt deswegen zu keinen Verbindungsabbrüchen.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass der CD-Betrieb am Blu-Ray-Player auch ohne Inbetriebnahme des Fernsehers möglich ist. So steht dem Musikgenuss nichts im Wege und der Fernseher wird nur dann aktiviert, wenn er auch wirklich benötigt wird.

Nachteile

Die Software hingegen führt des Öfteren zu Frust. Wenn nach mehreren Versuchen die Bluetooth-Verbindung zwischen Computer und Heimkinosystem immer noch nicht richtig funktioniert, ist dies nicht mehr nachvollziehbar. Ein Neustarten der Anlage kann keine Dauerlösung sein.

Auch schaltet sich das Gerät nicht zusammen mit dem Fernseher aus. Vergisst man es auszuschalten, wird man in der Nacht eventuell von den Geräuschen des Laufwerks geweckt.
Das System lässt sich leider nicht wirklich abstellen, sondern lediglich in den Standby versetzen.

Dass ein modernes System nur über einen HDMI-Anschluss verfügt, ist heute nicht mehr wirklich nachvollziehbar.

Fazit

Das System ist innerhalb seiner Preisklasse sicherlich eine gute Wahl. Guter Sound, schöne Optik und kabellose Rück-Lautsprecher überzeugen. Hinzu kommen die vielen multimedialen Funktionen wie Bluetooth und Wifi.

Die Software führt bisweilen jedoch zu Problemen und lässt Frust aufkommen. Hier sollte nachgebessert werden.